Am Sonntag, 30.04.2017, reisten bereits früh morgens viele Hundesportler aus befreundeten Vereinen der näheren und weiteren Umgebung zu uns nach Roßtal um bei bestem Wetter an unserem THS-Turnier teilzunehmen.
Unter Leistungsrichter Dieter Teichmann waren viele tolle Leistungen im Geländelauf, Vierkampf, Dreikampf, Hindernislauf und CSC zu bewundern, wobei viele unserer eigenen Sportler mit neuen persönlichen Bestleistungen (darunter auch Aufstiegs-, BM-, sowie DM-Qualis) vom Platz gingen und Einige ihre "Turnierpremiere" feierten.
Auch für das leibliche Wohl wurde durch unser Küchenteam wieder Bestens mit leckerem Essen vom Grill und vielen Kuchen- und Salatspenden unserer Mitglieder gesorgt.
Alles in allem wieder mal ein sehr gelungenes Turnier mit vielen Freunden aus verschiedensten Vereinen, einem reibungslosem Ablauf und ganz viel Spaß.
An dieser Stelle auch nochmal ganz herzlichen Dank an unsere zahlreichen Helfer und Organisatoren, denn Ihr macht solche Veranstaltungen erst möglich!
Vielen Dank an unsere "Fotografin" Sabrina für die schönen Bilder.
Und auch nochmals herzlichen Glückwunsch an alle Sportler für die tollen Ergebnisse!

 

Bereits früh morgens reisten gestern viele Hundesportler aus befreundeten Vereinen der näheren und weiteren Umgebung zu...

Posted by THS-Team HSV Roßtal e. V. on Montag, 1. Mai 2017

Am 09.04.2017 machten sich unsere drei Sportler Tamara, Manuel und Fabian mit ihren Vierbeinern auf den Weg zu den Hundefreunden Weiden um sich bei sonnigem Wetter nach Möglichkeit die CSC-Quali für die Bayerische Meisterschaft zu holen.

Bevor es mit den Mannschaftswettkämpfen losging durften sich Tamara mit Fibie und Fabian mit Linda erstmal noch im Vierkampf beweisen:
Hierbei landeten Tamara und Fibie durch einige Fehler in den Laufdisziplinen im Vierkampf 1 dieses Mal mit 218 Punkten auf dem 3. Platz.
Fabian und Linda schafften es nach ein paar Startschwierigkeiten in der Unterordnung (49 Pkte.) durch saubere Laufdisziplinen einige Punkte gut zu machen und abschließend mit 278 Gesampunkten den zweiten Platz im Vierkampf 3 zu belegen.

Den krönenden Abschluss dieses Turniertages stellte die "Premiere" unseres aktuellen CSC-Teams mit Manuel und Diamond auf Sektion 1, Tamara und Fibie auf Sektion 2, sowie Fabian und Linda auf Sektion 3 dar.
Durch zwei souveräne Durchgänge in 30 und 31 Sekunden sicherte sich unser Team nicht nur die angestrebte Startqualifikation für die Bayerische Meisterschaft, sondern auch gleich noch den 1. Platz im Erwachsenen-CSC!

Nochmals herzlichen Glückwunsch an unsere Starter!

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/17992163_193824331130883_5792649094578115571_n.jpg?oh=eaaa1206896d52ae01ec252e7980bf19&oe=597E7763

Am 12.03.2017 starte unser THS-Team bei den Sporthunden Franken erfolgreich in die diesjährige Turniersaison.
Eigentlich war das erste Turnier ohne große Ansprüch lediglich zum "Ausloten" des aktuellen Standes nach der Winterpause gedacht, was dann jedoch an Ergebnissen herauskam konnte sich mehr als sehen lassen:

- Manuel Schmidt holte sich mit Diamond in seinem ersten Vierkampf unter der Flagge des HSV mit einer soliden Gesamtpunktzahl von 268 gleich mal den Tagessieg.
- Tamara Maron erreichte mit Fibie in ihrem allerersten Vierkampf 228 Punkt und damit den ersten Platz.
- Lisa Kotter startete mit Happy auf ihrem zweiten Turnier im Hindernislauf und holte sich den 2. Platz.
- Fabian Heindel sicherte sich mit Linda durch 282 Punkte den Tagessieg im Vierkampf 3.
- Und zu guter Letzt belegten unsere beiden Shorty-Mannschaften, bestehend aus Lisa mit Happy und Tamara mit Fibie, sowie Manuel mit Diamond und Fabian mit Linda, noch die ersten beiden Treppchenplätze.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch an unsere Starter für die tollen Leistungen! So kann die Saison definitiv weitergehen!

 

P. S.: Seit diesem Tag ist unser THS-Team übrigens auch auf Facebook unter "THS-Team HSV Roßtal e. V." zu finden ;-).

https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/17342969_171657966680853_2618392656042202867_n.jpg?oh=bd75b9fd5f8fa35ed6d3f981aa98b31a&oe=5957C614

Saisonstart bei den Hundefreunden Weiden am 10.04.2016

Für den HSV Roßtal e. V. begann die THS-Turniersaison dieses Jahr im Frühjahr in Weiden.

Bereits früh am Morgen machte sich Fabian Heindel gemeinsam mit Dennis Brückner auf den Weg in die Oberpfalz wo dieses Jahr Ende Juni auch die Bayerische Meisterschaft stattfinden sollte. Dieses Mal sollte nur Fabian mit seiner Linda unseren Verein vetreten, Dennis und Abby waren zur tatkräftigen mentalen Unterstützung unseres Starters mitgefahren.

Fabians Ziel auf diesem Turnier war es sich endlich seine letzte Qualifikation im Vierkampf 2 für den Aufstieg in den Vierkampf 3 zu sichern um sich dann im Laufe der Saison hoffentlich den begehrten Startplatz für die Bayerische Meisterschaft zu erlaufen.

Dies gelang den Beiden dann schließlich auch durch eine saubere Unterordnung mit 57 Punkten und einer Gesamtpunktzahl von 276 Punkten trotz kleiner Patzer in den Laufdisziplinen (die Winterpause machte sich dann doch etwas bemerkbar :D ).

Somit stellte dieser Tag einen gelungenen Saisonauftakt für den HSV dar und es war vor allem auch schön die ganzen bekannten Gesichter der anderen Vereine nach den langen Wintermonaten endlich wiederzusehen.

THS-Turnier beim VDH Lauf e. V. am 16.04.2016

An einem veregneten Samstag machten sich unsere Sportler Wolfgang Falch mit Sam und Fabian Heindel mit Linda auf nach Lauf an der Pegnitz um sich Qualifikationsergebnisse im Vierkampf für die Bayerische Meisterschaft zu holen.

Trotz des fast durchgehend veregneten Wetters und den dadruch erschwerten Bedingungen in den Laufdisziplinen gingen unsere beiden Teams mit der gewünschten Qualifikation und jeweils einem Tagessieg in ihrer Disziplin vom Platz.

Wolfgang ging mit 50 Punkten in der Unterordnung vom Platz und legte fehlerfreie Läufe hin, wodurch er eine Gesamtpunktzahl von 267 Punkten erreichte.

Fabian und Linda legten in ihrem ersten Start im Vierkampf 3 eine saubere Unterordnung mit 57 Punkten hin und erreichten ingesamt trotz eines kleinen Sturzes von Herrchen und damit verbundenen Fehlerpunkten im Hürdenlauf 275 Punkte.

Als Highlight dieses Wettkampftages hatte der VDH Lauf e. V. wunderschöne individualiserte Glaspokale mit einem Bild des Hundes für alle Starter vorbereitet - Tolle Idee!